deutschsprachiges Magazin - Boulevard bietet Nachrichten für Deutsche auf Gran Canaria 2015-07-01ASCAV

Gegen private Vermietung
Artikel vom 2015-07-01

 

Die Hotel- und Gaststättenverbände monieren weiterhin gegen die private Vermietung von Ferienwohnungen auf den Kanarischen Inseln. Hier wird auch argumentiert, dass die Normen nicht eingehalten werden sowie keine Steuern abgeführt würden und diese seien 21% vom Mietpreis.

Diese Argumente sind allerdings unlogisch, denn jeder Vermieter, wenn er legal vermieten darf, bezahlt auch seine Steuern.

 

Wohingegen von den Verbänden immer mehr Einsehen für private Vermietungen kommt!

Der Verband "La Unión Profesional de Canarias", (UPCAN), ist ebenfalls der Meinung, dass das letzte Gesetz zur Regelung von privaten Vermietungen für den Kanarischen Markt ein Hohn sei. Der Verband, "Asociación Canaria de Alquiler vacacional", (ASCAV), hat hiergegen auch Einspruch vor Gericht erhoben und erhält hier immer mehr Unterstützung von den Bürgern, aber auch von der Politik.

 

Weitere Artikel zum Thema:

ASCAV der Verband für private Vermietungen gibt nicht auf / 2015-06-15
Dekret Vermietung Ferienhäuser auf den Kanarischen Inseln / 2015-05-25