deutschsprachiges Magazin - Boulevard bietet Nachrichten für Deutsche auf Gran Canaria 2015-10-19Energie

Erneuerbare Energien

Artikel vom 2015-10-19

 

Energie zu 60 Prozent aus erneuerbaren Quellen generiert

 

Gran Canarias Inselpräsident Antonio Morales bestätigte auf einer Konferenz unter dem Motto "Ein Vorschlag für die Zukunft für die Insel, die wir wollen", dass die Insel derzeit in der Lage sei, 60 Prozent des Energiebedarfs aus erneuerbaren Energien zu schöpfen.

 

Zudem versicherte er, dass die Energie, die für Entsalzungsanlagen zur Herstellung von Trinkwasser benötigt werde, zu 100 Prozent aus sauberen Energiequellen generiert würde. Somit würden 35 Prozent der Kosten eingespart und die Verwendung fossiler Energiequellen immer mehr vermindert.

Die Errichtung von Anlagen zur umweltfreundlichen Energiegewinnung mithilfe von Fotovoltaik-Technik, die Nutzung von Wind- und Wasserkraft sowie Erdwärme, könnte Gran Canaria in naher Zukunft zum Weltführer im Hinblick auf die Eigenversorgung durch saubere Energie machen, so Morales.

Foto | Photovoltaik-, Wind- und Wasserkraftanlagen generieren bereits 60 Prozent der Energie auf Gran Canaria.